Hier findest Du eine große Auswahl handgemachter Kerzen aus öko-sozialen Unternehmen

Duftkerze im Glas: einzeln verpackt
Kerzenfarben: First Green - hellgrün
Die Duftkerzen aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken zaubern angenehmen Düfte in Deine Wohnung. Die Kerzen werden ausschließlich aus Stearin hergestellt: Stearin ist ein nachwachsender Rohstoff, der hauptsächlich aus pflanzlichem Palmöl gewonnen wird. Vorteile von Stearin: - brennt gleichmäßig und langsam - hat eine schöne kristalline Struktur - brennt nahezu rußfrei - geringer Sauerstoffverbrauch - auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignetErhältlich in folgenden Farben und Düften: Advent - rotBratapfel - rotChristmas Cookies - braunFirst Green - hellgrünFresh Lemon Gras - hellgrünHolunderbeere - brombeerfarbenIndische Feige - violettKaffee - beigeKirsche - rotLavendel - lavendelfarbenMaulbeere - brombeerfarbenOrange - orangefarbenPfirsich-Maracuja - weiß/gelborangeSparkling wine - dunkelgrünVanillaberry - tiefrotVanille - cremefarbenWilde Rose - rosaWinterberry - violett Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

8,95 €*
Duftwürfel: Bildhäuser arT
Dieser Duftwürfel aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken kommt in edler Geschenkverpackung. Du kannst aus 3 verschiedenen Düften auswählen.  Duftarten: Vanille, Maulbeere, Bratapfel Maße: 8 x 8 x 8 cm Material: Glas, Stearin, Dochtmaterial, Wachsfarbe, Duftstoffe Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

9,95 €*
Gartenkerze Citronella
Diese Gartenkerze aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken verzaubert jeden Gartentisch durch ihr gemütliches Licht. Hergestellt wird sie von Menschen mit Handicap. Zusatz-Vorteil: Der Duft nach Citronella hält lästige Mücken ab. Maße: Ø 9,5cm, Höhe 5,2 cm Material: Stearin, Ton, Dochtmaterial, Duftstoffe Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

5,30 €*
Gartenkerze Lavendel
Diese Gartenkerze aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken verzaubert jeden Gartentisch und bringt einen Hauch Provence in Deinen Garten. Diese Kerze im Tontöpfchen wirft ein gemütliches Licht und sie duftet angenehm leicht und sommerhaft nach Lavendel.  Maße:Ø 9,5cm, Höhe 5,2 cm Material: Stearin, Ton, Dochtmaterial, Duftstoffe, Wachsfarbe Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

5,30 €*
Gartenkerze Naturell
Diese Gartenkerze aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken verzaubert jeden Gartentisch durch ihr gemütliches Licht. Hergestellt wird sie von Menschen mit Handicap.  Maße: Ø 9,5cm, Höhe 5,2 cm Material: Stearin, Ton, Dochtmaterial Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

4,95 €*
Herzlich-t: Kerze in herzförmiger Porzellanschale
Eine schöne Geschenkidee aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken: diese Porzellan-Schale in Herzform ist gefüllt mit rotem Stearin. Als Kerze wirft sie ein warmes und gemütliches Licht.  Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Maße: Ø 12 cm, Höhe 6 cm Material: Porzellan, Stearin, Dochtmaterial, Wachsfarbe Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

11,95 €*
Kerze Bügelglas creme: Blume des Lebens
Diese wunderschöne Kerze im Bügelglas wird von Menschen mit Handicap in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken hergestellt. Durch den Bügelverschluss können die Kerzen wasserdicht verschlossen werden. Daher sind sie auch für draußen ideal geeignet, zum Beispiel als Gartenkerze. Auf dem Deckel ist die Blume des Lebens aufgebracht.  Die durchgefärbte Kerze hat einen schönen weichen Cremeton. Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

7,45 €*
Kerze Bügelglas gelb: Blume des Lebens
Diese wunderschöne Kerze im Bügelglas wird von Menschen mit Handicap in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken hergestellt. Durch den Bügelverschluss können die Kerzen wasserdicht verschlossen werden. Daher sind sie auch für draußen ideal geeignet, zum Beispiel als Gartenkerze. Auf dem Deckel ist die Blume des Lebens aufgebracht.  Die durchgefärbte Kerze hat einen strahlend warmen Goldgelbton. Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

7,45 €*
Kerze Bügelglas grün: Blume des Lebens
Diese wunderschöne Kerze im Bügelglas wird von Menschen mit Handicap in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken hergestellt. Durch den Bügelverschluss können die Kerzen wasserdicht verschlossen werden. Daher sind sie auch für draußen ideal geeignet, zum Beispiel als Gartenkerze.  Auf dem Deckel ist die Blume des Lebens aufgebracht. Die durchgefärbte Kerze hat einen schönen frischen Grünton. Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

7,45 €*
Kerze Bügelglas rot: Blume des Lebens
Diese wunderschöne Kerze im Bügelglas wird von Menschen mit Handicap in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken hergestellt. Durch den Bügelverschluss können die Kerzen wasserdicht verschlossen werden. Daher sind sie auch für draußen ideal geeignet, zum Beispiel als Gartenkerze. Auf dem Deckel ist die Blume des Lebens aufgebracht.  Die durchgefärbte Kerze hat einen schönen gemütlichen Rotton. Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

7,45 €*
Kerze im Glas natura
Diese Kerze im Glas wurde in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken von Menschen mit Handicap hergestellt. Die Kerzen werden ausschließlich aus Stearin hergestellt: Stearin ist ein nachwachsender Rohstoff, der hauptsächlich aus pflanzlichem Palmöl gewonnen wird.Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

7,50 €*
Stearinkerze: Apothekerglas
Diese nostalgische Kerze im Apothekerglas wurde von Menschen mit Handicap in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken hergestellt. Die Kerzen bestehen ausschließlich aus Stearin: Stearin ist ein nachwachsender Rohstoff, der hauptsächlich aus pflanzlichem Palmöl gewonnen wird. Maße: Ø ca. 12 cm, Höhe 5 cm Material: Glas, nachhaltig produziertes Stearin, Bakelit-Kunststoff Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

17,50 €*
Sternenzauber gelb
Diese wunderschöne Sternenkerze aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken passt wunderbar zur Adventszeit bzw. zu Weihnachten. Das gelbe Teelicht kann jederzeit ausgetauscht und erneuert werden.   Ideal geeignet auch als originelles Weihnachtsgeschenk. Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

20,95 €*
Sternenzauber rot
Diese wunderschöne Sternenkerze aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken passt wunderbar zur Adventszeit bzw. zu Weihnachten. Das rote Teelicht kann jederzeit ausgetauscht und erneuert werden.  Ideal geeignet auch als originelles Weihnachtsgeschenk.Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

20,95 €*
Teelichter im Glas: 12 Stück
Diese 12 weißen Teelichter aus Stearin wurden in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken von Menschen mit Handicap in Glas gegossen. Material: Stearin, Glas, Dochtmaterial, WachsfarbeVorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

6,95 €*
Teelichter im Glas: 12 Stück gelb
Diese 12 gelben Teelichter wurden in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken von Menschen mit Handicap in Glas gegossen. Teelichter haben natürlich vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Zur Weihnachtszeit besonders empfehlenswert: diese Teelichter passen wunderbar zur Kerze "Sternenzauber" https://www.includo.net/Sternenzauber-gelb/13256  Material: Stearin, Glas, Dochtmaterial, Wachsfarbe Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

6,95 €*
Teelichter im Glas: 12 Stück, rot
Diese 12 roten Teelichter wurden in den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken von Menschen mit Handicap in Glas gegossen. Teelichter haben natürlich vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Zur Weihnachtszeit besonders empfehlenswert: diese Teelichter passen wunderbar zur Kerze "Sternenzauber" https://www.includo.net/Sternenzauber-rot/13255Material: Stearin, Glas, Dochtmaterial, WachsfarbeVorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

6,95 €*
Weckglas: Adventszeit
Diese wunderschöne Kerze aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken im klassischen Weihnachtsrot wurde in ein Weckglas gegossen. Veredelt wird sie durch einen bemalten Dekoengel aus Holz.Auch eine originelle Geschenkidee zur Adventszeit bzw. zu Weihnachten. Material: Stearin, Glas, Holz, Dochtmaterial, Zierkordel, Kartonverpackung  Maße: Durchmesser 7 cm, Höhe 14 cm Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

9,40 €*
Weckglas: Anker blau
Diese wunderschöne Kerze im Maritim-Stil stammt aus der Serie "Lust auf Meer" aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken. Die Kerzen werden ausschließlich aus Stearin hergestellt: Stearin ist ein nachwachsender Rohstoff, der hauptsächlich aus pflanzlichem Palmöl gewonnen wird.Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignetFarbe: hellblauMaße: Ø ca. 7 cm, Höhe 9 cmMaterial: nachhaltig produziertes Stearin, Glas, Bambusholz, Sisal, Wachsfarbe Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

16,50 €*
Weckglas: Anker groß blau
Diese wunderschöne Kerze im Maritim-Stil stammt aus der Serie "Lust auf Meer" aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken. Die Kerzen werden ausschließlich aus Stearin hergestellt: Stearin ist ein nachwachsender Rohstoff, der hauptsächlich aus pflanzlichem Palmöl gewonnen wird.Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignetFarbe: hellblauMaße: Ø ca. 7 cm, Höhe 14 cmMaterial: nachhaltig produziertes Stearin, Glas, Bambusholz, Sisal, Wachsfarbe Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

16,50 €*
Weckglas: Anker groß weiß
Diese wunderschöne Kerze im Maritim-Stil stammt aus der Serie "Lust auf Meer" aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken. Die Kerzen werden ausschließlich aus Stearin hergestellt: Stearin ist ein nachwachsender Rohstoff, der hauptsächlich aus pflanzlichem Palmöl gewonnen wird.Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignetFarbe: hellblauMaße: Ø ca. 7 cm, Höhe 14 cmMaterial: nachhaltig produziertes Stearin, Glas, Bambusholz, Sisal, Wachsfarbe Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

15,95 €*
Weckglas: Anker weiß
Diese wunderschöne Kerze im Maritim-Stil stammt aus der Serie "Lust auf Meer" aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken.   Die Kerzen werden ausschließlich aus Stearin hergestellt: Stearin ist ein nachwachsender Rohstoff, der hauptsächlich aus pflanzlichem Palmöl gewonnen wird.Vorteile von Stearin:- brennt gleichmäßig und langsam- hat eine schöne kristalline Struktur- brennt nahezu rußfrei- geringer Sauerstoffverbrauch- auch für Herzpatienten und Menschen mit Asthma gut geeignet Farbe: weiß Maße: Ø ca. 7 cm, Höhe 9 cm Material: nachhaltig produziertes Stearin, Glas, Bambusholz, Sisal, Wachsfarbe Vorstellung der Werkstatt:  Die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken sind ein ganz besonderer Ort, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft der vorderen Rhön. Einzigartig gelegen im Herzen einer historischen Klosteranlage leben und arbeiten die Bewohner:innen getreu der Philosophie „Oase des Lebens”.Die Werkstätten in der unterfränkischen Klosteranlage sind eine Einrichtung des Dominikus-Ringeisen-Werks. Die Wurzeln dieses Werks reichen bis ins Jahr 1884 zurück, als der Priester Dominikus Ringeisen die Ursberger Anstalten gründete. 1897 kaufte Dominikus Ringeisen dann das ehemalige Zisterzienserkloster Bildhausen, immerhin 300 km von Ursberg entfernt. Heute sind die Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken ein erfahrener Träger in der Arbeit mit und für Menschen mit Assistenzbedarf in den Landkreisen Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld und darüber hinaus. Das Miteinander in den Werkstätten war und ist vom Geist christlicher Nächstenliebe geprägt. Von Beginn an bis heute haben die derzeit rund 250 Mitarbeitenden den Anspruch, sich an der Menschenwürde zu orientieren. Mehr als 300 Menschen mit Handicaps finden hier Assistenz, um die Vielzahl an Fähigkeiten und Möglichkeiten zu entdecken und weiterzuentwickeln. Zusammenfassen kann man das Handeln unter dem Leitbild des Dominikus-Ringeisen-Werks: "Jeder Mensch ist kostbar"!Weitere Produkte aus den Dominikus-Ringeisen-Werkstätten Unterfranken findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Dominikus-Ringeisen-Werkstaetten-Unterfranken/

15,95 €*
Windlicht "vino"
Das Windlicht „vino“ zeichnet sich durch seine Funktionalität und Schlichtheit aus.  Das Windlicht „vino“ sorgt für stimmungsvolle Momente in Ihrem Garten – vielleicht bei einem Gläschen Wein mit Ihrer oder Ihrem Liebsten. Das Windlicht "vino"  lädt ein zum Wohlfühlen, Träumen und Entspannen.Der Sockel wird aus massiver, heimischer Eiche in höchster Qualität von Hand in unseren Werkstätten gefertigt. Der Glaskörper besteht aus stabilem Glas und ist als Weinflasche aus Franken bekannt. Pflegehinweis: Den Sockel nur mit einem feuchtem Tuch abwischen. Zum Reinigen der Weinflasche die Flasche aus dem Sockel drehen und mit heißem Wasser und Spülmittel ausspülen, um die Wachsreste und den Ruß zu entfernen.Verwendungsort:Innenbereich, Außenbereich Vorstellung der Werkstatt und der Arbeitsgruppe:Die Werkstatt Sennfeld wurde 1969 in Schweinfurt gegründet. Aktuell arbeiten hier ca. 500 Menschen mit Handicap. Ein Schwerpunkt der Werkstatt Sennfeld liegt auf Holzprodukten, wobei das Holz bevorzugt in der Region eingekauft wird. Die nachhaltigen Holzprodukte können durch modernste Laser- und Druckmaschinen individuell gestaltet und personalisiert werden: ideal geeignet für Werbegeschenke, Give-Aways oder personalisierte Geschenkideen mit Herz und Charme.Außerdem hat die Werkstatt Sennfeld Arbeitsgruppen mit dem Schwerpunkt Metallverarbeitung und Malerei. Das komplette Produktsortiment wird aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt und ist besonders langlebig.   Das Motto der Werkstatt Sennfeld lautet: miteinander – nebeneinander – füreinanderGetreu diesem Motto soll eine begleitete Beschäftigung die Persönlichkeitsentwicklung fördern und das Gemeinschaftsgefühl stärken.Wenn Du Interesse an einem personalisierten Geschenk bzw. Werbegeschenk aus der Werkstatt Sennfeld hast, schick sehr gerne eine formlose Anfrage an info@includo.netPhotos der Arbeitsgruppe findest Du demnächst oben in der Bildergalerie. Das komplette Produktsortiment der Werkstatt Sennfeld findest Du in der eigenen Einkaufswelt unter https://www.includo.net/Werkstaetten-Partnerunternehmen/Werkstatt-Sennfeld-der-Lebenshilfe-Schweinfurt/

22,75 €*

Handgemachte Kerzen: Entdecke unsere ausgesuchten Kerzenunikate

Du suchst eine besondere Geschenkidee oder eine außergewöhnliche Kerze für Dein Zuhause? Dann haben wir genau das Richtige für Dich. Handgemachte Kerzen sind nicht nur ein schönes Präsent, sondern bereichern auch Dein Zuhause. So werden Sie zum Blickfang auf einem liebevoll gedeckten Tisch, begeistern aber auch auf Kommoden, Sideboads oder auf dem Schreibtisch. Zudem sind handgemachte Kerzen immer ein Unikat. Sie überraschen durch stilvolle Details, die sich in den Farben und Formen wiederfinden.

Handgemachte Kerzen für drinnen und draußen

Du kannst bei uns handgemachte Kerzen für den Innen- und Außenbereich bestellen. Unsere Gartenkerzen aus dem Kloster Maria Bildhausen sind die perfekte Wahl für die Terrasse und den Balkon. Sie verzaubern mit einem gemütlichen Licht und werden aus ausgesuchtem Wachs hergestellt. Unsere Gartenkerzen stehen Dir in verschiedenen Duftrichtungen zur Verfügung. Während die Variante Citronella für eine angenehme Frische sorgt, findest Du mit Lavendel eine Hommage an die Provence.

Fairer Preis von Anfang an

Kaufst Du bei uns handgemachte Kerzen, kannst Du Dich auf einen Preis verlassen. Unsere Kerzen stammen aus Werkstätten für behinderte Menschen, wo sie mit viel Liebe zum Detail hergestellt werden. Suchst Du einmal eine ganz besondere Kerze, sind unsere Angebote in der Porzellanschale oder dem Bügelglas eine wunderbare Wahl. Alle Kerzen werden von Menschen mit Handicap und ausschließlich aus hochwertigen Komponenten hergestellt. Handgemachte Kerzen aus unserem Angebot begeistern durch ganz unterschiedliche Stilrichtungen. Neben Kerzen für die Vorweihnachtszeit halten wir auch eine Auswahl an maritimen Weckgläsern bereit, die mit ihrem Blauton besonders gut zur Geltung kommen. Suchst Du etwas Besonderes, sind unsere Windlichter ideal. Auch sie zaubern in Deinem Heim eine wunderschöne Atmosphäre.